Pädagogisches Qualitätsmanagement

An jeder deutschen Auslansschule gibt es eine für das pädagogische Qualitätsmanagement verantwortliche Arbeitsgruppe, die an der Schulentwicklung arbeitet.

An unserer Schule arbeitet diese Gruppe in den folgenden Bereichen:

  1. Organisatorische Entwicklung
  2. Personelle Entwicklung
  3. Unterrichtsentwicklung

Arbeit und Ziel

Das Herzstück der Arbeit zur Schulentwicklung befindet sich in der Perfektionierung des Unterrichts, das heisst, es wird kontinuierlich an der Verbesserung der Ausbildung gearbeitet.

In dieser Arbeitsgruppe werden Vereinbarungen getroffen, Projekte ins Leben gerufen und verschiedenen Gruppen zugewiesen.

An unserer Schule arbeitet diese Gruppe in den folgenden Bereichen:

Die PQM-Gruppe wird auf demokratische Weise gebildet, weshalb die Vertreter der verschiedenen Interessensvertretungen, die Teil der Schulgemeinschaft sind, regelmässig an den Sitzungen teilnehmen. 

Die Mitglieder der Gruppe sind wie folgt vertreten: 

    • Schüler, Lehrer, Eltern
    • Schulleiter
    • Grundschulleiterin
    • Verwaltungsleiter
    • Kindergartenleitung
    • Vertreter des Vorstandes

Arbeit und Ziel der PQM Gruppe

Die gesamte Schulgemeinschaft unterstützt die Förderung des Schulentwicklungsprozesses.

Im Bereich der Verbesserung des Unterrichts unterstützen sich die Lehrer dauerhaft untereinander und arbeiten an den Themen selbständiges Lernen, Binnendifferenzierung und Verbesserung der Deutschen Sprache.

Wofür arbeitet die PQM-Gruppe langfristig?

Die Arbeit der PQM-Gruppe trägt zu der kontinuierlichen Entwicklung der Schule bei und hat das Ziel, die durch die Bundesregierung festgelegten Kriterien für exzellente Deutsche Auslandsschulen zu erfüllen und diese Auszeichnung zu erhalten.