Zeitraum: 13-15 de abril 2016
Teilnehmer: 8A

Einführung

 

Das Ökostunden-Programm der Schüler/innen der achten Klasse A fand im Naturreservat Estero Padre Ramos im Dorf Venecia in Chinandega statt. Das Programm wird in Koordination mit den NROs Flora y Fauna Internacional und ICAPO (Lateinamerikanische Initiative zum Schutz der Karett-Schildkröte im Westpazifik) durchgeführt. An diesem Treffen nahmen 19 Schüler/innen der achten Klasse A und drei Schüler/innen der neunten Klasse teil, insgesamt waren es 22 Schüler/innen und drei Lehrer/innen.El programa de conservación de la tortuga carey está orientado a crear sensibilidad ambiental a los alumnos sobre la necesidad de proteger nuestros recursos naturales, con énfasis en la tortuga carey, su ecosistema; el manglar y costas de anidación. Considerando que esta tortuga está en peligro crítico de extinción y que en el Océano pacífico de Mesoamérica solo existen dos sitios de anidación que son en El Salvador y Nicaragua, es de vital importancia proteger esta especie para la conservación mundial de la misma.

Das Programm zum Schutz der Karett-Schildkröte zielt darauf ab, unter den Schüler/innen Umweltbewusstsein zu schaffen und ihnen die Notwendigkeit des Schutzes der Naturressourcen zu vermitteln, mit dem Schwerpunkt auf der Karett-Schildkröte und ihrem Ökosystem: Mangroven und Niststrände. Da diese Schildkröte vom Aussterben bedroht ist und im Pazifischen Ozean Mesoamerikas nur zwei Nistplätze existieren, in El Salvador und Nicaragua, ist es von extremer Wichtigkeit diese Tierart zu schützen, um ihre weltweite Existenz zu sichern.

Aktivitäten:

Fortbildungen

  1. Müllproblematik an Stränden und Küstengebieten. Auswirkung auf Meeresfauna.
  2. Meeresschildkröten in Nicaragua. Erhaltungszustand und Bedrohungen.
  3. Mangroven: Eigenschaften, ökologische und wirtschaftliche Bedeutung
  4. Workshop: Häkeln für die Natur (Armbänder aus Plastiktüten, die an der Küste weggeworfen wurden)

Aktivitäten

  1. Ausflug in das Ökosystem der Mangroven
  2. Ausflug in den tropischen Trockenwald
  3. Biometrik der Karett-Schildkröte: Fang, Datenaufnahme und Freisetzung der Schildkröten an ihrem Futterplatz, der Flussmündung La Tiburona.
  4. Säuberung der Küsten. Einsammlung von Müll. Benutzung des Formats
  5. Beginn der Anlage einer Mangroven-Baumschule. Einsammeln von Mangroven-Keimen, Auffüllen von Pflanzbeuteln und Umpflanzung.
  6. Herstellung von Informationsschildern
  7. Einsammlung von Anadara similis Muscheln in den Mangroven und Zubereitung eines Muschelsalats.
  8. Reparatur der Schutzmauer gegen Erosion

Bilder und Eindrücke


Bilder 1 und 2 Fortbildung zum Thema Müll und Biologie der Karett-Schildkröte

 


Bilder 3 und 4. Ausflug zum Trockenwald und Salzwasserwald bzw. Mangroven

 


Bilder 5 und 6. Aufnahme biologischer Daten der Karett-Schildkröte und Freisetzung

 


Bilder 7 und 8. Anlage der Mangroven-Baumschule und Reparatur der Schutzmauer gegen Erosion.

 


Bilder 9 und 10. Herstellung von Schildern. Schildkröte auf polnisch geschrieben.

 


Bild 11 und 12: Säuberung der Küsten. 13. Blick vom Aussichtspunkt.

 

14. Preparando coctel de conchas negras15. En la cima del mirador